Eichelmann 2020

Mit der Heirat von Erika Göth und Roland Doll 1988 wurde er Grundstein gelegt für die Zusammenlegung der beiden Weingüter Göth in Gau-Bischofsheim und Doll in Stadecken, seit 1993 firmiert man Weingut Posthof Doll & Göth, mit Sitz in der ehemaligen kaiserlichen Postagentur in Stadecken. Erika und Roland Doll führen den Betrieb, Sohn Linus hat nach Lehrjahren an der Nahe und in Nierstein und Studium in Geisenheim die Verantwortung im Keller übernommen. Die Weinberge liegen in Stadecken (Lenchen, Spitzberg), Elsheim (Bockstein, Blume), Gau-Bischofsheim (Kellers-berg, Glockenberg, Herrnberg) und Essenheim (Teufelspfad). Riesling, Grauburgunder und Weißburgunder nehmen jeweils ein Fünftel der Rebfläche ein, es folgen Silvaner, Spätburgunder und St. Laurent. Dazu gibt es Speziali-täten wie Gewürztraminer, Huxelrebe und Scheurebe, zuletzt sind Merlot und Syrah hinzugekommen, im Spitzberg wurde Chardonnay gepflanzt.

Kollektion

In einer weiß wie rot recht homogenen, starken Kollektion war im vergangenen Jahr der Riesling aus dem Kellersberg unser Favorit, Jahrgang 2017. Seinen Nachfolger konnten wir dieses Jahr als Fassprobe verkosten, er besitzt klare reife Frucht und gute Struktur, ist recht füllig und kompakt. Der Reserve-Silvaner aus dem Lenchen besitzt gute Konzentration und reife süße Frucht, der Chardonnay aus dem Spitzberg ist harmonisch, saftig und süffig wie auch der Weißburgunder, der ebenfalls aus dem Spitzberg stammt. Auch die weiße Basis stimmt, der Chardonnay-Sekt ist fruchtbetont, harmonisch und frisch. Ganz spannend sind die beiden präsentierten Rotweine. Der Cabernet Sauvignon ist klar, geradlinig und zupackend, ein wenig von Kräuternoten geprägt. Mehr auf Frucht und Harmonie setzt die vom Merlot geprägte rote Cuvée R, die gute Struktur, Frische und Grip besitzt.

Weinbewertung

84 2016 Chardonnay Sekt brut 12,5% 11,50€

82 2018 Silvaner trocken "RS" 12,5% 6,00€

82 2018 Scheurebe trocken  12,0% 7,10€

83 2018 Riesling trocken Stadecker Lenchen 12,5% 7,20 €

84 2018 Weißer Burgunder trocken Stadecker Spitzberg 13% 7,20 €

84 2018 Chardonnay trocken Stadecker Spitzberg 13,0% 7,40 €  

(86) 2018 Riesling trocken Gau-Bischofsheimer Kellersberg 13,0% 8,30 €

85 2018 Silvaner trocken „Reserve“ Selection Rheinhessen Lenchen 13,5% 9,00 €

80 2018 Riesling Classic 12,5% 5,50 €

82 2018 Grauer Burgunder „feinherb“ 13,55% 7,10 €

86 2015 „Cuvée R“ Rotwein trocken 13,5% 8,10 €

86 2016 Cabernet Sauvignon trocken Stadecker Spitzberg 14% 20,- €