Die Familie

Der Grundstein für die Zusammenführung der beiden Weingüter Göth, in Gau-Bischofsheim und Doll  in Stadecken, wurde mit der Heirat von Erika (geb. Göth) und Roland Doll 1988 gelegt. Seit 1993 wird unter Weingut Posthof Doll & Göth firmiert. Das Gut wird bereits in der fünften Generation  der Familie Doll geführt und auch die 6. steht schon am Start – Sohn Linus (24 Jahre), hat  nach Lehrjahren an der Nahe und in Nierstein sein Studium in Geisenheim bald beendet.  Sohn Ben (20 Jahre) hat seine Ausbildung  zum Winzer gerade begonnen.