Es ist soweit. Die neue Weinkarte - alias Flaschenpost 2/2017 - steht für Sie zum Download bereit!

Das Weingut Posthof - Doll & Göth wird im Eichelmann 2018 ausgezeichnet als "Gutes Weingut".

bis

Samstag & Sonntag, 11 bis 19 Uhr
Decken Sie sich ein für lange Winterabende.

Herbstarbeiten im Posthof

Das Weingut Posthof Doll & Göth

Wir sind die Familie Doll & Göth, unsere Leidenschaft ist das Weinmachen. Unser Weingut Posthof Doll & Göth finden Sie im schönen Stadecken-Elsheim in Rheinhessen.

Wenn Sie Lust auf Wein bekommen, schauen Sie doch zu einer Weinprobe auf dem Posthof vorbei. Oder bestellen Sie bequem online in unserem Weinshop. Vor allem aber: Fühlen Sie sich wohl bei uns.

In regelmäßigen Abständen versenden wir unsere Weinpost. Digital oder auf Papier - wie es sich für einen echten Posthof gehört. Sind Sie schon in unserer Empfängerliste?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Posthof!

Ihre Familien Doll & Göth

Weingut Posthof - Der Betrieb

Familie Doll & Göth

Region Rheinhessen

Geschichte des Weingut Posthof

Termine 2017

TRADITION UND MODERNE

WIE WIR WEIN MACHEN

Verbindung jahrhunderter alter Weintraditionen mit „modernem Wein machen“ – das ist die große Aufgabe an der wir im Posthof arbeiten. Eckpunkte unserer Philosophie sind z.B. die fast komplette Handlese, Strohabdeckung und Begrünung in den Hanglagen zum Erhalt und Schutz unserer Böden, sowie eine biologische Schädlingsbekämpfung mittels Pheromonverwirrungsmethode.

Die gesunden, vollreifen Trauben verarbeiten wir modern, jedoch „stressfrei“.
Unnötiges Pumpen ist tabu, sanftes Keltern, ein langer gleichmäßig temperierter Gärungsprozess, dies sind die Bedingungen im Kelterhaus, der Kinderstube unserer Weine.

Mindestens zwei mal pro Woche muss nach der Ernte natürlich probiert werden –eine der schönsten Arbeiten des Winzers! Wenn er sich bis jetzt richtig angestrengt hat, kann er sich im Keller auf „kontrolliertes Nichtstun“ beschränken und die Tröpfchen entwickeln sich zu Sorten- Boden- und Jahrgangstypischen Genüssen.

Nach dem Vergären lassen wir die Weißweine  drei – vier Monate im Edelstahltank ruhen. Diese Zeit brauchen die Weine vor der Abfüllung, um in Verbindung mit der Gärhefe ein optimales Verhältnis von Frucht und Geschmacksfülle zu erreichen. Unsere "Roten"  werden, wie seit Jahrhunderten im großen Holzfass oder Barriquefass ausgebaut, dadurch entwickeln sie sich  zu charaktervollen, klassischen Rotweinen.

Zu den Weinen