Nachtfröste - Minusgrade setzen den Weinbergen zu

Leider haben in einigen Lagen die frisch gesprossenen Reben die  Nachtfröste nicht überstanden. Je nach Höhenlage sind zwischen 10 und 90% aller Triebe erfroren, d.h. insgesamt ist ca. 1/3 der Ernte zerstört.

Wir hoffen sehr, daß  die Nachtfröste bald ein Ende haben und wir von weiteren unangenehmen Wetterereignissen verschont bleiben.